Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren User-Map Suche Häufig gestellte Fragen Hangman Zum Portal Zum Kalender Zur Startseite

Kostümkram-Forum » Nähstübchen / Handarbeitskorb / Bastelecke » Nähen » Welcher Stoff für was? » Kleine Fragen für die sich kein eigener Thread lohnt » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (36): « erste ... « vorherige 32 33 34 35 [36] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
velvetrealm
Meister




Dabei seit: 05 Nov 2008
Beiträge: 657


Knuddels: 6

Epoche: 16. bis 19. Jh.
Stil: histor. inspiriert

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke Dir. Muss ich mal weiter mit diesem Begriff recherchieren, da ich dennoch nicht gerade schlau draus werde. Muss ich auch mal bei Youtube schauen. Ich hatte bislang in einem Antikladen eine Art Kachel bzw. Ziegel gesehen, die man für Samt-Ausbrennerei nutzen kann. Sowas kannte ich bislang noch nicht und wüsste gern, mit welchen Stoffen das wie gut funktioniert und so (vor der Zeit von Polytier-Stoffen). Augenzwinkern

______________________________________________________
"[...] Jeder Trieb, den wir ersticken möchten, wühlt sich im Geiste fort und vergiftet uns. Der Körper sündigt nur einmal und hat die Sünde abgetan, denn das Tun ist eine Art Reinigung. [...] Der einzige Weg, eine Versuchung loszuwerden, ist, ihr nachzugeben. Widerstehe ihr, und deine Seele wird krank vor Sehnsucht nach den Dingen, die sie sich selber verboten hat, [...]"

Lord Henry in: Das Bildnis des Dorian Gray, Oscar Wilde

02 Sep 2016 18:57 velvetrealm ist offline Email an velvetrealm senden Beiträge von velvetrealm suchen Nehmen Sie velvetrealm in Ihre Freundesliste auf
enchantée   Zeige enchantée auf Karte
Wandelndes Lexikon




Dabei seit: 05 Nov 2008
Beiträge: 5759


Knuddels: 1

Epoche: 17. Jahrhundert
Stil: Historisch
Kritik???: Egal wo
Beruf: Historikerin

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das sind aber doch unterschiedliche Dinge? Diese Formen sind zur Herstellung von Kunstblumen, also quasi zum Ausstanzen von Stoff oder Papier, nicht zum Einbrennen von Mustern.
Soweit ich weiss, werden die Muster in Samt auch nicht eingebrannt, sondern rasiert oder geätzt. In der Regel ist das Muster ja hochflorig, während das Drumherum entfernt wird.

______________________________________________________
Ein Pfau ist auch nur ein Huhn in einem schönen Kostüm.

02 Sep 2016 19:33 enchantée ist offline Email an enchantée senden Beiträge von enchantée suchen Nehmen Sie enchantée in Ihre Freundesliste auf
velvetrealm
Meister




Dabei seit: 05 Nov 2008
Beiträge: 657


Knuddels: 6

Epoche: 16. bis 19. Jh.
Stil: histor. inspiriert

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von enchantée
Das sind aber doch unterschiedliche Dinge? Diese Formen sind zur Herstellung von Kunstblumen, also quasi zum Ausstanzen von Stoff oder Papier, nicht zum Einbrennen von Mustern.
Soweit ich weiss, werden die Muster in Samt auch nicht eingebrannt, sondern rasiert oder geätzt. In der Regel ist das Muster ja hochflorig, während das Drumherum entfernt wird.


sorry, hatte es in einen Topf geschmissen, weil das mit dem "Ausbrenner-Tool" auch ein Werkzeug ist, ähnlich wie diese Stanze und beides sieht man am ehesten (mit Zufall) in einem Antikladen.
Das mit dem "Ziegel" für die Muster im Samt - da glaube ich mich an eine Diskussion hier sogar im Forum zu erinnern, dass das dann aber nur für Synthetik-Samt ging und dann über Bügeln oder Erwärmen. Aus Skepsis hab ich sowas bisher umgangen (obwohl schon sowas in der Art gesichtet, nur würde Synthetik dem "Alten Werkzeug-Charakter" widersprechen), aber ich fand es grds. interessant, weil es auch mal um andere Wege der Verzierungen geht (und ich liiiebe Verzierungen). Daher war ich bei der Stanze auch so angefixt.
Bei der Stoffart weiß ich nicht, bei welchen Materialien das gut funktioniert, ob die dann auch länger gut aussehen und so weiter. So ins Blaue danach zu suchen und dann landet es nur im Schrank fände ich auch doof.

______________________________________________________
"[...] Jeder Trieb, den wir ersticken möchten, wühlt sich im Geiste fort und vergiftet uns. Der Körper sündigt nur einmal und hat die Sünde abgetan, denn das Tun ist eine Art Reinigung. [...] Der einzige Weg, eine Versuchung loszuwerden, ist, ihr nachzugeben. Widerstehe ihr, und deine Seele wird krank vor Sehnsucht nach den Dingen, die sie sich selber verboten hat, [...]"

Lord Henry in: Das Bildnis des Dorian Gray, Oscar Wilde

07 Sep 2016 15:41 velvetrealm ist offline Email an velvetrealm senden Beiträge von velvetrealm suchen Nehmen Sie velvetrealm in Ihre Freundesliste auf
hafmey   Zeige hafmey auf Karte
Geselle




Dabei seit: 09 Nov 2008
Beiträge: 836


Knuddels: 3

Kritik???: Keine Angabe

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sew (Kerstin) hat mal über ihre Dévoré-Herstellung mittels Ätzen ge-WIP-t, ich finde es hier nicht, aber ich glaube, das war auch noch im alten Forum. Auf der Webseite ist es noch als Zusammenfassung zu finden: http://sewnsushi.de/sewingsecrets/samt/devore.pdf

07 Sep 2016 17:35 hafmey ist offline Email an hafmey senden Beiträge von hafmey suchen Nehmen Sie hafmey in Ihre Freundesliste auf
velvetrealm
Meister




Dabei seit: 05 Nov 2008
Beiträge: 657


Knuddels: 6

Epoche: 16. bis 19. Jh.
Stil: histor. inspiriert

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von hafmey
Sew (Kerstin) hat mal über ihre Dévoré-Herstellung mittels Ätzen ge-WIP-t, ich finde es hier nicht, aber ich glaube, das war auch noch im alten Forum. Auf der Webseite ist es noch als Zusammenfassung zu finden: http://sewnsushi.de/sewingsecrets/samt/devore.pdf


wow Echt?
Danke Dir für den Link. Hatte schon einige Anleitungen von Sew 'n Sushi, diese kannte ich noch nicht. Werde ich aber auf jeden Fall im Hinterkopf behalten für ein bestimmtes Projekt. Erst mal meine unzähligen UFOs abarbeiten... *rumhibbel*

______________________________________________________
"[...] Jeder Trieb, den wir ersticken möchten, wühlt sich im Geiste fort und vergiftet uns. Der Körper sündigt nur einmal und hat die Sünde abgetan, denn das Tun ist eine Art Reinigung. [...] Der einzige Weg, eine Versuchung loszuwerden, ist, ihr nachzugeben. Widerstehe ihr, und deine Seele wird krank vor Sehnsucht nach den Dingen, die sie sich selber verboten hat, [...]"

Lord Henry in: Das Bildnis des Dorian Gray, Oscar Wilde

08 Sep 2016 12:13 velvetrealm ist offline Email an velvetrealm senden Beiträge von velvetrealm suchen Nehmen Sie velvetrealm in Ihre Freundesliste auf
Vekyla   Zeige Vekyla auf Karte
Geselle




Dabei seit: 20 Nov 2008
Beiträge: 890

Stimmung: (Verliebt)
Knuddels: 4

Epoche: Empire+Mittelalter
Stil: Fantasy-History-Mix
Spezialist(in) für: Stretchstoffe + Perlchen
Kritik???: Auf Aufforderung
Beruf: Diplom-Kostümdesignerin

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Diese Ätz-Ausbrenner-Methode geht aber nur bei einer Viskose/Seide-Mischung.
Für die Zeit VOR den Kunstfasern funktioniert das damit leider nicht.

______________________________________________________
Ich habe einen ganz einfachen Geschmack - ich bin immer mit dem Besten zufrieden!

www.tagtraumkleider.de

22 Sep 2016 16:42 Vekyla ist offline Email an Vekyla senden Homepage von Vekyla Beiträge von Vekyla suchen Nehmen Sie Vekyla in Ihre Freundesliste auf
DentelleNoire   Zeige DentelleNoire auf Karte
Azubi




Dabei seit: 08 Nov 2008
Beiträge: 405


Knuddels: 6

Epoche: 1870 - 1914
Stil: düster - historisch
Kritik???: Auf Aufforderung
Beruf: Student

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo, ich habe mal eine kurze Frage. Ich habe einen Gabardinestoff und ein Schnittmuster für einen Rock aus den 40ern. Der wird schräg zugeschnitten. Kann man das mit Gabardine machen? Danke

08 Jan 2017 11:29 DentelleNoire ist offline Email an DentelleNoire senden Homepage von DentelleNoire Beiträge von DentelleNoire suchen Nehmen Sie DentelleNoire in Ihre Freundesliste auf
Yolanthe   Zeige Yolanthe auf Karte
Großmeister




Dabei seit: 05 Aug 2013
Beiträge: 3326


Knuddels: 6

Epoche: Rokoko/Renaissance
Stil: historisch
Spezialist(in) für: Tolkien-Verse
Kritik???: Egal wo

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von DentelleNoire
Hallo, ich habe mal eine kurze Frage. Ich habe einen Gabardinestoff und ein Schnittmuster für einen Rock aus den 40ern. Der wird schräg zugeschnitten. Kann man das mit Gabardine machen? Danke



Soweit ich weiß ja.
Ich hatte mal was, wo das Schnittmuster auch schräg lag und ich glaub das war auch gabardine. Das sah gut aus und hat keine komischen Dinge getan nach dem Nähen.

______________________________________________________

Songs that the Hyades shall sing,
where flap the tatters of the King.
Must die unheard
in dim Carcosa


08 Jan 2017 11:58 Yolanthe ist offline Email an Yolanthe senden Homepage von Yolanthe Beiträge von Yolanthe suchen Nehmen Sie Yolanthe in Ihre Freundesliste auf
DentelleNoire   Zeige DentelleNoire auf Karte
Azubi




Dabei seit: 08 Nov 2008
Beiträge: 405


Knuddels: 6

Epoche: 1870 - 1914
Stil: düster - historisch
Kritik???: Auf Aufforderung
Beruf: Student

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke dir, ich war mir nicht sicher smile

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von DentelleNoire am 08 Jan 2017 16:11.

08 Jan 2017 16:10 DentelleNoire ist offline Email an DentelleNoire senden Homepage von DentelleNoire Beiträge von DentelleNoire suchen Nehmen Sie DentelleNoire in Ihre Freundesliste auf
Yolanthe   Zeige Yolanthe auf Karte
Großmeister




Dabei seit: 05 Aug 2013
Beiträge: 3326


Knuddels: 6

Epoche: Rokoko/Renaissance
Stil: historisch
Spezialist(in) für: Tolkien-Verse
Kritik???: Egal wo

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von DentelleNoire
Danke dir, ich war mir nicht sicher smile


Im Zweifelsfalls näh mal zwei kleine Stücke zusammen, vielleicht kannst dus dann schon erkennen.

______________________________________________________

Songs that the Hyades shall sing,
where flap the tatters of the King.
Must die unheard
in dim Carcosa


08 Jan 2017 17:41 Yolanthe ist offline Email an Yolanthe senden Homepage von Yolanthe Beiträge von Yolanthe suchen Nehmen Sie Yolanthe in Ihre Freundesliste auf
DentelleNoire   Zeige DentelleNoire auf Karte
Azubi




Dabei seit: 08 Nov 2008
Beiträge: 405


Knuddels: 6

Epoche: 1870 - 1914
Stil: düster - historisch
Kritik???: Auf Aufforderung
Beruf: Student

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

stimmt, das kann ich mal probieren

08 Jan 2017 19:08 DentelleNoire ist offline Email an DentelleNoire senden Homepage von DentelleNoire Beiträge von DentelleNoire suchen Nehmen Sie DentelleNoire in Ihre Freundesliste auf
Fuechsin   Zeige Fuechsin auf Karte
Neuling




Dabei seit: 23 Mar 2017
Beiträge: 36


Knuddels: 5

Stil: historisch
Spezialist(in) für: Sticken
Kritik???: Egal wo

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

guten Morgen - oder eigentlich ist es ja scho fast Mittagszeit,

was meint ihr: Ich möchte mir zu meinem Kostüm (leide rnoch immer nur als Avatar sichtbar) eine 2. Taille machen. Ev. auch einen anderen "Rock". mein Kleid ist eher Blaustichig, meint ihr, dass da z.B. ein dunkles grün dazupasst oder wird es zu "fad". hab auch schon nach gestreiften Taft geschaut, aber habe nicht gesehen was mir gefallen hät.
oder welche Farbe würdet ihr vorschlagen?

______________________________________________________
Liebe Grüße - Eveline
_____________________________________
Ich kann Multitasking: ich trage Kleid und habe die Hosen an.

11 Apr 2017 10:49 Fuechsin ist offline Email an Fuechsin senden Beiträge von Fuechsin suchen Nehmen Sie Fuechsin in Ihre Freundesliste auf
Yolanthe   Zeige Yolanthe auf Karte
Großmeister




Dabei seit: 05 Aug 2013
Beiträge: 3326


Knuddels: 6

Epoche: Rokoko/Renaissance
Stil: historisch
Spezialist(in) für: Tolkien-Verse
Kritik???: Egal wo

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Fuechsin
guten Morgen - oder eigentlich ist es ja scho fast Mittagszeit,

was meint ihr: Ich möchte mir zu meinem Kostüm (leide rnoch immer nur als Avatar sichtbar) eine 2. Taille machen. Ev. auch einen anderen "Rock". mein Kleid ist eher Blaustichig, meint ihr, dass da z.B. ein dunkles grün dazupasst oder wird es zu "fad". hab auch schon nach gestreiften Taft geschaut, aber habe nicht gesehen was mir gefallen hät.
oder welche Farbe würdet ihr vorschlagen?


Ich hätte jetzt eher was in einem etwas kräftigen grün empfohlen. Vielleicht dunkles grasgrün oder Smaragd, sonst wirds vielleicht wirklich etwas trist.

______________________________________________________

Songs that the Hyades shall sing,
where flap the tatters of the King.
Must die unheard
in dim Carcosa


11 Apr 2017 14:44 Yolanthe ist offline Email an Yolanthe senden Homepage von Yolanthe Beiträge von Yolanthe suchen Nehmen Sie Yolanthe in Ihre Freundesliste auf
lizzy   Zeige lizzy auf Karte
Meister




Dabei seit: 04 Sep 2010
Beiträge: 1497


Knuddels: 5

Epoche: um 1900
Stil: historisch

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die Damen waren damals ziemlich experimentierfreudig was Farbkombis betrifft. Leuchtende Farben wie z.B. das von Yolanthe vorgeschlagene Smaragdgrün waren recht beliebt. Auch kräftiges Lila, Pink, Blau. Ist dein Kleid eher schwarz mit Blaustich oder wirklich blau? Denn in Kombination mit schwarz geht fast alles.

______________________________________________________
Mein neuer Blog Mein alter Blog

Black Snail

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von lizzy am 11 Apr 2017 23:35.

11 Apr 2017 23:34 lizzy ist offline Beiträge von lizzy suchen Nehmen Sie lizzy in Ihre Freundesliste auf
Fuechsin   Zeige Fuechsin auf Karte
Neuling




Dabei seit: 23 Mar 2017
Beiträge: 36


Knuddels: 5

Stil: historisch
Spezialist(in) für: Sticken
Kritik???: Egal wo

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ein ganz dunkles Lila mit Blaustich.
habe in meinem Stofffundus einiges an Lila bis helles Flieder, aber das gefällt mir garnicht dazu.
ich habs auch schon ganz vergessen: aber da war ein "möbelstoff" auch dabei: gelb/goldfarbig changierend. Interessanterweise ist die Rückseite fein gold/schwarz gestreift. (ich muss unbedingt so eine Fotohochlade-app oder dergl. zuglegen)

______________________________________________________
Liebe Grüße - Eveline
_____________________________________
Ich kann Multitasking: ich trage Kleid und habe die Hosen an.

12 Apr 2017 08:32 Fuechsin ist offline Email an Fuechsin senden Beiträge von Fuechsin suchen Nehmen Sie Fuechsin in Ihre Freundesliste auf
Fjalladis
Meister




Dabei seit: 11 Mar 2012
Beiträge: 1380


Knuddels: 5

Stil: Fantasy
Spezialist(in) für: Rüstungen
Kritik???: Nur in Nähstube / Schaufenster

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich würde fast zu schwarz tendieren, das passt auf jeden Fall.

______________________________________________________
Meine Homepage mit Bildern, Anleitungen und anderen Dingen rund ums Kostümhobby: Fjalladis Homepage

12 Apr 2017 18:43 Fjalladis ist offline Email an Fjalladis senden Homepage von Fjalladis Beiträge von Fjalladis suchen Nehmen Sie Fjalladis in Ihre Freundesliste auf
Seiten (36): « erste ... « vorherige 32 33 34 35 [36]  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Kostümkram-Forum » Nähstübchen / Handarbeitskorb / Bastelecke » Nähen » Welcher Stoff für was? » Kleine Fragen für die sich kein eigener Thread lohnt » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2368 | prof. Blocks: 1250 | Spy-/Malware: 49673
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de

Hol Dir jetzt dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH