RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanSpieleLink UsZum PortalZur Startseite

Eden Weint Im Grab - Die Trauergemeinde » Geysterstunde I+II » Neues Album » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Morgoth-Dragon81 Morgoth-Dragon81 ist männlich
Administrator




Dabei seit: 04 Oct, 2009
Beiträge: 212

Neues Album Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Was haltet ihr vom neuen Album? Ich habe unter "Rezensionen" mal meine Meinung dazu geschrieben...bin auf Eure gespannt!

_______________
~ I hold in my hands what my life has forsaken, I keep in my heart what's already been taken... ~

04 Dec, 2014 22:44 53 Morgoth-Dragon81 ist offline Email an Morgoth-Dragon81 senden Homepage von Morgoth-Dragon81 Beiträge von Morgoth-Dragon81 suchen Nehmen Sie Morgoth-Dragon81 in Ihre Freundesliste auf
Der Trauerweider Der Trauerweider ist männlich
Doppel-As




Dabei seit: 07 Nov, 2009
Beiträge: 129

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hi Morgoth, schön dass man nach einigen Jahren Stille sich hier doch noch schreibt smile War EwiG nicht mehr hier, bin musikalisch etwas weitergewandert...

Aber gut, zum Thema: Leider gefiel mir das neue Album nicht, hauptsächlich weil es mir zu oberflächlich ist, aber für eine volle Review siehe hier meine offizielle: http://metalstorm.net/pub/review.php?review_id=12842

_______________
Grüße an die Trauergemeinde!

27 Jan, 2015 22:55 49 Der Trauerweider ist offline Email an Der Trauerweider senden Beiträge von Der Trauerweider suchen Nehmen Sie Der Trauerweider in Ihre Freundesliste auf
Alexander Paul Blake Alexander Paul Blake ist männlich
Administrator




Dabei seit: 13 Oct, 2009
Beiträge: 108

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Schade, dass ich einmal solch vernichtende Worte eines jahrelangen Fans lesen muss. Macht mich traurig. Aber über Geschmack sollte man natürlich nicht streiten. Du veränderst dich, wir verändern uns. So ist das Leben, das muss man akzeptieren.

Aber oberflächlich? Wenn du wüßtest, was alles an an persönlichen und/oder philosophischen Hintergründen, Gedanken, Zeit, Leidenschaft, Akribie und Energie in den Songs steckt, würdest du das nicht so leichtfertig schreiben.

29 Jan, 2015 16:49 30 Alexander Paul Blake ist offline Email an Alexander Paul Blake senden Homepage von Alexander Paul Blake Beiträge von Alexander Paul Blake suchen Nehmen Sie Alexander Paul Blake in Ihre Freundesliste auf
Der Trauerweider Der Trauerweider ist männlich
Doppel-As




Dabei seit: 07 Nov, 2009
Beiträge: 129

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Alexander Paul Blake
Schade, dass ich einmal solch vernichtende Worte eines jahrelangen Fans lesen muss. Macht mich traurig. Aber über Geschmack sollte man natürlich nicht streiten. Du veränderst dich, wir verändern uns. So ist das Leben, das muss man akzeptieren.

Aber oberflächlich? Wenn du wüßtest, was alles an an persönlichen und/oder philosophischen Hintergründen, Gedanken, Zeit, Leidenschaft, Akribie und Energie in den Songs steckt, würdest du das nicht so leichtfertig schreiben.

Es ist ja nicht persönlich gemeint, und in jeder Rezension steckt eine Menge Subjektivität. In diesem Zusammenhang muss ich sagen, dass ich mich in den letzten Jahren immer mehr dem härteren und/oder rockigeren zugewandt habe, sodass z.B. die ersten EwiG Alben an der unteren Schwelle des Härtegrades stehen inzwischen (aber immer noch für mich sehr persönliche Meisterwerke, die mir viel bedeuten weil Sie mich in diese Gothic Welt eingeführt haben).

Natürlich werde ich EwiG weiterhin verfolgen und mir kommende Alben anhören. Abgesehen davon bin auch sehr euphorisch, Euch auf der kommenden Nachtblut-Tour das erste mal endlich live sehen zu können!! Ist schon viele Jahre überfällig, umso größer ist die Freude smile Werde also wahrscheinlich in Frankfurt in der ersten Reihe stehen!!

_______________
Grüße an die Trauergemeinde!

29 Jan, 2015 18:58 00 Der Trauerweider ist offline Email an Der Trauerweider senden Beiträge von Der Trauerweider suchen Nehmen Sie Der Trauerweider in Ihre Freundesliste auf
Alexander Paul Blake Alexander Paul Blake ist männlich
Administrator




Dabei seit: 13 Oct, 2009
Beiträge: 108

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Das ist mir natürlich klar mit der Subjektivität. Aber es macht ja einen Unterschied, ob du uns Oberflächlichkeit unterstellst und dem Album die Atmosphäre absprichst (wie in der Rezi) oder einfach sagst, dass du damit nichts anfangen kannst, weil du dich in andere Richtungen entwickelt hast. Künstler sind doch da immer etwas sensibel, gerade wenn man so viel Aufwand in ein Album investiert hat ;-)

Anyway, freut mich, dass du in Frankfurt dabei bist. Scheu dich nicht, nach dem Auftritt hallo zu sagen!

29 Jan, 2015 19:10 40 Alexander Paul Blake ist offline Email an Alexander Paul Blake senden Homepage von Alexander Paul Blake Beiträge von Alexander Paul Blake suchen Nehmen Sie Alexander Paul Blake in Ihre Freundesliste auf
Der Trauerweider Der Trauerweider ist männlich
Doppel-As




Dabei seit: 07 Nov, 2009
Beiträge: 129

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ja das mit dem Aufwand kann ich inzwischen nachempfinden, hab selber grad nen Album fertig geschrieben (wird noch viel Arbeit) und bin mal gespannt, wer das dann zerpflücken wird großes Grinsen Aber eine Meinung kann man nunmal nicht verteidigen, nur aussprechen.

Bis in Frankfurt! ;-)

_______________
Grüße an die Trauergemeinde!

29 Jan, 2015 19:35 57 Der Trauerweider ist offline Email an Der Trauerweider senden Beiträge von Der Trauerweider suchen Nehmen Sie Der Trauerweider in Ihre Freundesliste auf
Morgoth-Dragon81 Morgoth-Dragon81 ist männlich
Administrator




Dabei seit: 04 Oct, 2009
Beiträge: 212

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hui.
Eben gerade mal deine Rezi gelesen, "uninteresting standard stories" fand ich auch etwas hart. Klar, niemand muss Ewig hören und nur weil's mal eine der Lieblingsbands war, muss man nicht alles an Output absegnen.
Rhetorisch gesehen fehlt mir bei Deiner Rezi jedoch die journalistische Distanz zu dem Werk, "I soon put on my meanest what-the-fuck face" "ridiculous stories" und "enough time wasted on this" finde ich persönlich für die Künstler schon fast beleidigend.
Ich musste mich zugegebenermaßen auch an die CD gewöhnen und auch für mich hätte es etwas härter bleiben dürfen, aber - Ewig haben sich mit jedem Album weiter entwickelt. Was Du auf Geysterstunde II hörst, sind all die Elemente, die über die Jahre gewachsen sind. Beispielsweise finde ich einige Lieder auf dem Akustik Album in der Version fast besser als die Originale. Geysterstunde II ist unglaublich abwechslungsreich und wenn ich nur bösen Metal hören will, dann höre ich eben auch Carach Angren. Meiner Meinung nach ist die Sage von der weißen Frau, der Nachtexpress und vor allem Aurelia genau das, wofür ich Ewig immer geliebt habe. Herr B. hatte auch dem Mera 2013 schon angedeutet, dass mehr clean gesungen wird, von daher war ich vorgewarnt...;-)
Natürlich hast Du ein Recht auf eigene Meinung, aber ich glaube, dass der Anspruch von Herrn B. an seine Werke immens ist, ohne ihn jetzt so genau zu kennen, aber Liebe zum Detail kann man dem ALbum sicher nicht absprechen, auch wenn dich die Musik über die Jahre verändert hat.

_______________
~ I hold in my hands what my life has forsaken, I keep in my heart what's already been taken... ~

09 May, 2015 19:06 12 Morgoth-Dragon81 ist offline Email an Morgoth-Dragon81 senden Homepage von Morgoth-Dragon81 Beiträge von Morgoth-Dragon81 suchen Nehmen Sie Morgoth-Dragon81 in Ihre Freundesliste auf
Mystic Mandrake Mystic Mandrake ist männlich
Grünschnabel




Dabei seit: 20 Jul, 2015
Beiträge: 2

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

bin neu hier, also ich finde Geysterstunde II mehr als gelungen. Eine Rezi folgt auch irgendwann, evtl erst auf Amazon oder so...

_______________
An die Nacht, an die Nacht...

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Mystic Mandrake am 20 Jul, 2015 17:55 48.

20 Jul, 2015 17:55 28 Mystic Mandrake ist offline Email an Mystic Mandrake senden Beiträge von Mystic Mandrake suchen Nehmen Sie Mystic Mandrake in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Eden Weint Im Grab - Die Trauergemeinde » Geysterstunde I+II » Neues Album » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 28 | prof. Blocks: 3 | Spy-/Malware: 3
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2009 WoltLab GmbH